Eine Patenschaft der besonderen Art

Das erste Lebensjahr verbringen die zukünftigen Assistenzhunde in einer Patenfamilie, die sie an alltägliche Situationen heranführt bzw. sozialisiert. Die Paten werden von einem unserer Ausbilder während des gesamten Jahres betreut.

 



Der kleine Chester lebt nun seit einigen Wochen bei seiner Patin Regina zu Hause. Er ist ein fröhlicher, liebenswerter und sehr menschenbezogener gelber Labrador-Junge mit einem ausgeprägten „will to please“.

mehr



Die kleine schwarze Labradordame Hazel ist im Juli 2016 geboren und wohnt seit Oktober 2016 bei ihrer VITA-Patin Ashley.

mehr



Wie ihre Schwester Buena Vita stammt Miss Marple aus dem Schweizer Zwinger „of Orim`s Mind”. Mitte Juli 2013 zog sie bei ihrer Patin Marget Kropff ein, die mit Miss Marple den ersten VITA-Welpen in Patenschaft hat.



Die kleine kecke Shirley erlebt jeden Tag zahlreiche Abenteuer mit ihrer Patin Jutta und hat sich bestens eingelebt. Neugierig und mit gewisser Vorsicht erkundet sie ihre Umwelt, mit ihrer Patin an ihrer Seite schaut sie sich die Dinge ganz genau an und streift mit ihr am liebsten durch den nahen Wald.

mehr



Mit seiner Schwester Trinity bildet Todd den VITA-Nachwuchs 2014. Der temperamentvolle, aber sehr ausgeglichene kleine Golden Retriever-Rüde zeigt sich sehr menschenbezogen und mit einem unverkennbaren „will to please“. Mit seiner Patin Dr. Ariane Volpert lernt Todd die Welt kennen und genießt es sehr.

mehr



Die kleine Trinity ist eine temperamentvolle, kecke, sehr menschenbezogene Golden Retriever-Hündin und mit ihrem Bruder Todd der neueste Zuwachs in der VITA-Familie. Ihr „will to please“ ist stark ausgeprägt und sie zeigt große Freude daran, mit ihrer Patin Christine Nicodemus die Welt zu erkunden.

mehr



Die kleine Golden Retrieverdame Umay wohnt seit einigen Wochen bei ihrem erfahrenen Paten Dieter. Und dort macht sie sich prächtig: Umay ist eine aufgeweckte, kesse, arbeitsfreudige und dennoch sehr ausgeglichene Hündin mit sehr viel „will to please“.

mehr



Das Golden Retrievermädchen »Vitesse« ist da!

Auf den klangvollen Namen Vitesse hört der goldige neue VITA-Nachwuchs. Das kleine Golden Retrievermädchen zog Anfang Juli bei ihrer Patin Anne ein und entwickelt sich prächtig. Jeden Tag entdecken die beiden gemeinsam neue spannende Dinge in ihrer Umgebung und an allem zeigt sich die Kleine sehr interessiert.

mehr



Der kleine schwarze Labradorrüde Vito stammt aus dem Zwinger „of Mountain Forest Glade“ und ist der erste VITA-Patenhund seiner Patin Heike Rohm. Gemeinsam mit ihr „erobert“ Vito die spannende Welt um ihn herum.

mehr