Wolfgang Schneider



Im Sommer 2010 zog Wolfgangs erster Patenhund "Fluke" zu ihm. Mittlerweile wuchs bereits der zweite Patenhund Labrador Retriever-Rüde "Pepper" bei Wolfgang auf.