"Alzheimerhund" Valentin



Im März 2008 zog der Golden Retriever Rüde Valentin als erster Alzheimer Hund Europas bei Sunrise – Domizile für Senioren im Frankfurter Westend ein.

  Jochen Jung, Direktor der Frankfurter Seniorenresidenz hatte diese Idee aus den Vereinigten Staaten mitgebracht. Nach langem Suchen wurde er auf VITA aufmerksam und konnte Tatjana Kreidler für sein Projekt gewinnen. Im VITA-Ausbildungszentrum wurde Valentin ganz gezielt auf seine Arbeit mit demenziell Erkrankten vorbereitet. Parallel dazu fand sich in der Seniorenresidenz ein kleines Team von Mitarbeitern zusammen, die für den Hund verantwortlich sind. Auch sie wurden sorgfältig geschult. Mittlerweile ist er im Domizilalltag nicht mehr wegzudenken. Ein Therapeut auf vier Pfoten, der bei den Senioren Erinnerungen weckt und damit ein Band zur Wirklichkeit knüpft. Sieben an Demenz leidende Bewohner besucht er zur Zeit regelmäßg und holt sie aus ihrer Isolation