VITA-Team: Thorsten und Devon



»Es ist so schön, wieder einen so tollen Hund an meiner Seite zu haben« Thorsten und sein schwarzer Labrador-Rüde Louis – 11 Jahre lang verbrachten sie Seite an Seite.

Louis, über den Thorsten sagte: »Er hat mich wieder ausgeglichener, selbständiger und kontaktfreudiger gemacht«. Er war sein Juwel... Als Louis sich im Juni 2015 auf den Weg über die Regenbogenbrücke machte, legte sich eine tiefe Traurigkeit über Thorstens Alltag. Louis zu ersetzen war und ist unmöglich, doch ein Leben ohne Hund erschien Thorsten so viel trostloser. Und tatsächlich eroberte der athletische schwarze Labrador-Rüde Devon sein Herz. Thorsten, der mit seiner typisch nüchternen norddeutschen Art meist nicht viele Worte verliert, hat in ihm einen wunderbar passenden Weggefährten und Freund gefunden, der nun sein Leben wieder leuchtender macht. Thorsten selbst und Tatjana erzählen von den Erfahrungen der Zusammenführung und der ersten Zeit gemeinsam im heimischen Weyhe:

Thorstens Bericht über seine Zeit mit Devon
Nach 1,5 Jahren ohne meinen ersten Assistenzhund Louis hat im letzten Sommer die Zusammenführung bei VITA mit Devon begonnen. Es waren schöne aber sehr anstrengende Wochen die mit Training, Theorie und schöner Gemeinschaft geprägt waren. Im April vor der Zusammenführung, wurde ich durch eine schwere Erkrankung mit Folgen für meinen Alltag beeinträchtigt und es plagten mich Zweifel ob ich dem Hund gerecht werden kann und die Kraft dafür aufbringen würde. Aber ich habe mich dafür entschieden und versuchte meine Kräfte für die gemeinsame Zeit mit Devon aufzubringen und einzuteilen. Das gelang mir recht schnell, da mich Devon auf andere Gedanken brachte und er mir viel Freude bereitete und mich motivierte.
Auch für Devon war es eine neue Situation und er merkte, dass ich in seinem Leben auf einmal eine Rolle spielte und wir zusammen einen neuen Weg gehen wollten. Devon ist ein großer aktiver Labrador und fordert mich jeden Tag auf, mit ihm die Welt da draußen zu entdecken. 
Wir haben die Zusammenführung Anfang Februar erfolgreich abgeschlossen und leben uns jetzt zu Hause ein. Es ist schön wieder einen so tollen Hund an meiner Seite zu haben und ich bin Tatjana Kreidler sehr dankbar. Thorsten & Devon

Ein Zitat von Tatjana Kreidler über die Zusammenführung von Thorsten und Devon:
»Nach intensiven gemeinsamen Monaten in Hümmerich, hatten wir alle drei jede Menge Spaß in Weyhe, aber auch viel Arbeit: beim Training in der Pauliner Marsch und im Wald, beim Stadttraining mitten in Bremen, in einem Bistro oder beim Indoortraining zuhause. Immer wieder zeigte sich, dass Thorsten & Devon versprechen, ein ganz tolles Team zu werden. Eine herausfordernde, wunderschöne, aber auch anstrengende Zeit geht damit zu Ende. Es ist sehr berührend Thorsten und Devon so innig miteinander erleben zu dürfen. Ich freue mich so sehr, dass die beiden zueinander gefunden haben und so schön miteinander harmonieren.«