6. Charity Gala zugunsten VITA e.V. Assistenzhunde unter der Schirmherrschaft des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier

Hümmerich, 09. September 2015
Vor sechs Jahren fand dieser besondere Abend zum ersten Mal statt, mittlerweile gehört er zum festen Bestandteil des Wiesbadener Eventkalenders: Die Charity Gala zugunsten des Vereins VITA e.V. Assistenzhunde (VITA) am 17. Oktober im festlichen Ambiente des Kurhauses.


Bereits zum sechsten Mal findet die Charity Gala zugunsten von VITA im Wiesbadener Kurhaus statt. Mit dabei, zahlreiche nationale und internationale Künstler, die sich bedingungslos für die gute Sache engagieren und für ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm sorgen. Freuen Sie sich in diesem Jahr im prachtvoll geschmückten Kurhaus auf:

-„Sakura no ki Daiko“, die die Gäste mit ihren japanischen Trommeln im großen Saal begrüßen,

- „New Spirit Gospel Choir“ laden zum Mitsingen ein,

- „Novadrei“, das akustische und mobile Trio unterhält die Gäste zum Dinner,

- die internationale Band „BACKHAUS“ ist ein Erlebnis für anspruchsvolle Ohren,

- „Grupo Andaré“ bringt lateinamerikanisches Flair in das Kurhaus,

- „Die Akustiker“ sind ein Garant für tolle Stimmung, - und in der Disco lädt DJ Giorgio mit Dirk Kalbitzer und Ute Mark zu später Stunde zum Tanzen ein.

 

Durch den Abend führt erstmals der HR-Moderator und Wettermann Thomas Ranft. Als jahrelanger Gast der Gala freut sich Ranft in diesem Jahr VITA auf der Bühne unterstützen zu dürfen. Die VITA-Botschafterin und SKY-Moderatorin Jessica Kastrop wird an der Gala die Teams begleiten und VITA präsentieren. Seit nunmehr 15 Jahren stellt der gemeinnützige Verein zahlreichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit körperlicher Behinderung einen Assistenzhund zur Seite und verhilft ihnen so zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität. Auch in diesem Jahr rechnet Veranstalter Erhard Priewe mit rund 800 Gästen aus Showbusiness, Wirtschaft und Politik.

 

Weitere Informationen zur Kartenbestellung finden Sie hier.