Eine Patenschaft der besonderen Art

Die zukünftigen VITA-Assistenzhunde verbringen das erste Lebensjahr im Kreis einer liebevollen Patenfamilie, die die Welpen behutsam und voller Geduld an alltägliche Situationen heranführt. Nach rund 15 Monaten kehren die Junghunde ins VITA-Ausbildungszentrum zurück, um spielerisch die Aufgaben eines Assistenzhundes zu erlernen.

 

Bei Honey ist der Name Programm – die kleine Golden Retriever-Dame verdreht allen den Kopf und lebt bei ihrer Patin Dr. Ariane Volpert.

mehr

Wie sein Bruder Barnaby ist auch Lenny seit Herbst 2019 Teil der VITA-Familie. 

mehr

Labrador-Rüde Barnaby ist ein aufgewecktes Kerlchen und seit Herbst 2019 Teil der VITA-Familie. 

mehr

Die Golden Retriever-Dame Audrey hat einen ganz besonderen Weg eingeschlagen – Audrey wird als künftige Alzheimer-Hündin speziell für die Bedürfnisse kognitiv eingeschränkter und demenziell veränderter Menschen ausgebildet

mehr

 

Der Golden Retriever-Rüde Aidan gehört seit 2019 zum Nachwuchs der VITA-Familie und lebt bei seiner Patin Tatjana. 

mehr

Der Golden Retriever-Rüde Andrew wurde im Mai 2019 geboren und gehört zum jüngeren VITA-Nachwuchs. Andrew hat sich wunderbar bei seiner Patin Sabine eingelebt.

mehr

Das liebevolle Labradormädchen Zoe erlebt jeden Tag zahlreiche Abenteuer mit ihrer erfahrenen Patin Dr. Ariane Volpert und hat sich bestens eingelebt.

mehr

Sunshine

Bei der kleinen Sunshine ist der Name Programm. Das schwarze Labradormädchen ist ein wahrer Sonnenschein und für jeden Spaß mit ihrer Patin Constance Beier zu haben.

mehr

Seit 2018 verzaubert die goldige Golden Retriever-Dame Yvi alle VITAs und ihren Paten Dominik. Die Hündin ist die Schwester von Ypsi.

mehr

Die kecke Luci-René ist ein strebsamer Wirbelwind mit großer Vorliebe für das Dummytraining. Diese Leidenschaft teilt Luci mit ihrer Patin Ariane.

mehr

Mit seiner Schwester Trinity bildete Todd den VITA-Nachwuchs 2014. Der temperamentvolle, aber sehr ausgeglichene Golden Retriever-Rüde zeigte sich von Beginn an sehr menschenbezogen und mit einem unverkennbaren „will to please“. 

mehr



Auf den klangvollen Namen Vitesse hört ein sehr menschenbezogenes Golden Retrievermädchen. Vitesse entwickelte sich von Anfang an prächtig bei ihrer Patin Anne. Noch heute entdecken die beiden gemeinsam neue spannende Dinge in ihrer Umgebung und an allem zeigt sich Vitesse sehr interessiert.

mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.