Dominik Voigtländer



Dominik ist gebürtiger Wiesbadener und „die Hunde mit den blauen Kenndecken“ sind ihm bereits vor einigen Jahren in der Wiesbadener Innenstadt aufgefallen. Auf dem PfingstTurnier im Schlosspark Biebrich kam es 2014 zum ersten Kontakt. 

Dort erlebte Dominik die Arbeit mit den VITA-Teams das erste Mal hautnah. Dominiks Neugier war geweckt und er wollte mehr über VITA und die Arbeit mit den Hunden und Teams erfahren. 2017 besuchte Dominik die VITA Charity Gala und hat viele VITA-Teams, Freunde, Unterstützer und Förderer kennengelernt, die ihm von ihren ganz persönlichen Erlebnissen mit VITA erzählten. An diesem Abend erfuhr Dominik auch, welch wertvolle Aufgabe die VITA-Paten übernehmen. Dominiks Begeisterung wuchs stetig und im Winter begleitete er die Teams bei der Dummyarbeit, besuchte Stadttrainings und war im Sommer auch bei Dummytrainings am See dabei.

Ein ganz besonderer Moment für Dominik war sein erster Besuch im VITA-Kompetenzzentrum in Hümmerich. Einen ganzen Tag beobachtete er die VITA-Teams beim Training, tauschte sich mit ihnen aus und erlebte sehr intensive und emotionale Stunden. Überwältigt von seinen Eindrücken, war Dominik fest entschlossen, noch mehr Zeit mit den Hunden und Menschen bei und um VITA verbringen zu wollen.

Dominik selbst sagt: „Es bereitet mir große Freude. Ich bin begeistert über die Wirkung der Arbeit, in jeglicher Richtung“. Seit August 2018 ist Dominik Pate unserer kleinen Golden Retriever-Hündin Yvi. Die junge und aufgeweckte Dame erobertete sein Herz im Sturm. Yvi ist sehr verspielt und temperamentvoll – ideale Voraussetzungen, um das Leben ihres Paten auf Trab zu halten. Dominik wird Yvi für ihre große Aufgabe als Assistenzhündin vorbereiten und ihr mit Unterstützung von VITA die „Welt“ zeigen.